Heute lokale Schwergewitter im Süden und Südosten möglich ! Vielfach sehr windig !

Vorwarnung Starkregenschauer / Gewitter Stufe “ ROT “ : Es können schwere Gewitter mit Unwetterpotential durch heftigen Starkregen, Hagel mit Korngrößen von 2 bis 3 cm sowie schweren Sturmböen um 100 km/h auftreten ! Lokal ist das Tornadorisiko leicht erhöht und auch die Gefahr eines Downbursts ist gegeben.

Vorwarnung Starkregenschauer / Gewitter Stufe “ ORANGE “ : Es können Gewitter mit stürmischen Böen, teils Sturmböen bis 80 km/h, kleinkörnigem Hagel und Starkregen auftreten !

Wetterhinweis Wind : Heute wird es sehr windig und im Bereich einer Kaltfront kann es auch ausserhalb von Schauern und Gewittern zu starken bis stürmischen Böen, vor allem in freien exponierten Lagen sowie Hochlagen kommen. Vor allen in den Gipfellagen der Mittelgebirge sind auch Sturmböen möglich !

 

Die Wetterlage

Deutschland liegt heute auf der Vorderseite eines herbstlich anmutenden ausgedehnten Tiefdrucksystem bei den britischen Inseln. Das Frontensystem dieses Tiefs nebst kleineren Randtiefs greift auf Mitteleuropa über. Im Vorfeld macht sich ein nach Osten abziehender Höhenrücken bemerkbar mit kurzer Wetterberuhigung. Dabei wird im Vorfeld des erwähnten Frontensystems sehr warme Luft nordostwärts geführt und erreicht auch Deutschland. Dabei können insbesondere über dem Südosten hochsommerliche Temperaturen bis 30 Grad erreicht werden. Hinter der Kaltfront wird dagegen frischere Meeresluft herangeführt und im Übergangsbereich kann es zu größeren Temperaturgegensätzen kommen. Hierbei kommt es im Bereich der Kaltfront zu konvektiver Umlagerung was den Höhenwind herabmischen kann und die Gefahr für starke Böen erhöht. Zudem können sich kräftige Gewitterzellen entwickeln die im Bereich horizontaler und vertikaler Windscherung geraten und somit organisierte Strukturen annehmen können. Dabei kann es zu Bowechos aber auch Superzellen kommen. Durch einen vorhandenen Mid Level Jet in 5 bis 6 km Höhe kommt es zur einer deutlichen hochreichenden vertikalen Windscherung wodurch bei ausgelösster Feuchtkonvektion ( Schauer / Gewitter ) kinetische Energie ( Scherungscape ) freigesetzt wird, die den Zellen neben der normalen Energiewerte zur Verfügung stehen könnte. Das widerum erhöht die Schwergewittergewittergefahr. Auch der Jetstream in 9 bis 10 km Höhe zeigt sich über Deutschland und ist von Südwest nach Nordost gerichtet. Hierbei zeigen sich Mittelwinde von 65 bis 90 Knoten und über der Nordsee ein Jetstreak von mehr als 100 Knoten. Im Bereich des Frontensystem zeigt sich weiterhin ein hoher Gehalt an niederschlagbaren Wassers von 30 bis 40 mm teilsweise aber auch darüber. Das ganze System wandert in den Nachtstunden weiter ostwärts und verdrängt die warme Luft.

Nutzen Sie unsere UWA-Warnapp, damit sie immer im Bilde über mögliche Unwetterlagen in Deutschland sind. Erhältlich für Iphone und Android. Installation über diesen Link

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser UWA Radarwarn HD steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren. Ab sofort neu bei uns: Live Wetterwarnungen für über 11.000 Städte und Gemeinden in ganz Deutschland.
Über Udo Karow 1700 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten