Heute nur lokale Gewitter mit sehr geringem Unwetterrisiko möglich !

Vorwarnung Starkregenschauer / Gewitter Stufe ” ORANGE ” : Heute können ganz vereinzelnt einzelne Gewitter mit Starkregen auftreten ! Kleiner Hagel und stürmische Böen sind ebenfalls möglich !

 

Wetterlage :

Deutschland befindet sich heute unter dem Einfluss eines nach Osten abziehenden Kaltfront und der dahinter eingeflossenen kühleren Luftmasse. Diese Luftmasse gerät im Südwesten mehr und mehr unter Hochdruckeinfluss.

Die Grosswetterlage wird weiterhin von einem umfangreichen hochreichenden Tiefdrucksystem über Westeuropa geprägt. Dabei wird weiterhin Warmluft in Richtung Mitteleuropa gelenkt wodurch es zwar etwas kühler ist aber nicht kalt. In der kommenden Woche nimmt die Zuführung warmer Luftmassen sogar wieder zu. Von Bayern bis zur Ostsee sind heute einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen die aber kein Unwetterpotential entwickeln dürften. Dennoch kann es punktuell zu Starkregen und kleinem Hagel kommen.

Montag liegt Deutschland dann unter dem Einfluss eines Hochs mit Kern über dem Nordosten. Dabei gelangt wieder wärmere Luft zu uns und die Temperaturen steigen wieder auf teils hochsommerlichem Niveau. Die Gewittergefahr bleibt erstmal gering.

Nutzen Sie unsere UWA-Warnapp, damit sie immer im Bilde über mögliche Unwetterlagen in Deutschland sind. Erhältlich für Iphone und Android. Installation über diesen Link

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser UWA Radarwarn HD steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren. Ab sofort neu bei uns: Live Wetterwarnungen für über 11.000 Städte und Gemeinden in ganz Deutschland.
Über Udo Karow 1699 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten