Heute ruhiges Wetter, am Wochenende kehrt der Winter zurück

Auf der Vorderseite von Tiefdruckgebiet Zsuzsa wird relative milde Luft in den Süden und Westen von Deutschland geweht. Im Nordosten sorgt das Hoch Irenäus schon für deutlich kühleres Wetter. Zum Wochenende  deutet sich eine winterliche Phase an.

Am frühen Donnerstagmorgen ist es meist trocken, im Westen und Süden auch oft klar. Stellenweise bildet sich Nebel. Mit Ausnahme einiger Regionen West- und Norddeutschlands gibt es leichten Luft- bzw. Bodenfrost, dabei muss stellenweise mit Glätte durch gefrierende Nässe oder Reif gerechnet werden.

Tagsüber frischt der Ostwind besonders im Norden weiter auf mit Sturmböen an der Küste und steifen bis stürmischen Böen im Binnenland.

Ansonsten stehen am heutigen Donnerstag keine Wettergefahren an.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.