Heute ruhiges Wetter im Nordwesten von Deutschland

Der heutige Samstag wird im Nordwesten meist trocken die Luftmassen sind dabei mäßig warm.

Die Ausläufer eines Azorenhochs sorgen über Niedersachsen und Nordrhein Westfalen für ruhiges Wetter, dabei wird es mäßigwarm. Größtenteils bleibt es trocken. Am Sonntag bietet sich ein ähnliches Wetterbild, lediglich am Sonntagabend sind ein paar Schauer an der Landesgrenze zwischen NRW und Niedersachsen möglich.

Die Wetterlage am Samstag über NRW

Am Vormittag ist es meist dicht bewölkt, es bleibt aber den ganzen Tag über meist trocken. Am Nachmittag besteht die größte Wahrscheinlichkeit für ein paar Sonnenstunden. Die Temperaturen steigen auf 17 bis 20 Grad, im Bergland sind 18 Grad möglich. Die Nacht zum Sonntag verläuft ebenfalls warnfrei mit Tiefstwerten zwischen  9 und 5 Grad.

Die Wetterlage am Samstag über Niedersachsen

Ein ähnliches Bild wie im Nachbar-Bundesland NRW, in der Früh meist stark bewölkt, nur auf den Nordseeinseln meist aufgelockert. Der Tag über Niedersachsen bleibt trocken. Die Temperaturen steigen auf 17 Grad nur in Südniedersachsen sind 21 Grad möglich. Der Wind weht meist schwach aus Nordwest. Die Nacht wird für Ende Mai recht frischt. Die Nachttemperaturen liegen bei 8 Grad.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.