Heute teils stürmisches Wetter über Deutschland!

Am Mittwoch weiterhin wechselhaft mit Schauern, kurzen Gewittern und Sturmböen in den Mittelgebirgen und den Alpen. Später auch im Flachland Windböen.

Ein weiterer wechselhafter Tag erwartet Deutschland am heutigen Mittwoch. Dafür verantwortlich ist das Tief Peter, welches mit seinem Zentrum über dem Norden von Großbritannien lieg. An dessen Südseite wird ein Schwall  erwärmte subpolare Meeresluft nach Deutschland. Feuchte und labile Luftmassen sorgen im Tagesverlauf immer wieder für Schauer, teils gewittrig. Ebenfalls frischt der Wind im Allgemeinen auf.  Am Mittwochmorgen müssen sie vor allem in den Höhenlagen der Mittelgebirge mit stürmischen Böen, teils mit Sturmböen rechnen.  Exponiert schwere Sturmböen nicht ausgeschlossen.

Im Tagesverlauf örtliche Gewitter und starke Schauer

Zunächst müssen sie verstärkt im Norden mit vereinzelt gewittrigen Regenfällen oder Gewittern rechnen. Im Tagesverlauf ebenfalls in der Mitte und in Teilen des Südens, Gefahr vor lokalen kurzen Gewittern. Etwa entlang und südlich der Donau weiterhin regnerisch. Im Allgäu bis zum Abend gebietsweise mehr als 30 mm innerhalb von 12 Stunden. In der Nacht zum Donnerstag weiterhin vereinzelte Gewitter allerdings nimmt die Gefahr vor allem in der Mitte des Landes deutlich ab. Auf der Animation der simulierten Radarvorschau für die nächsten 24 Stunden, können Sie erkennen, dass es von Südwesten im Tagesverlauf immer wieder zu Schauerstaffeln kommt, welche durchs Land ziehen. Deshalb gilt auch heute, vergessen Sie nicht ihren Regenschirm 🙂

 

In diesen Bundesländern besteht aktuell eine oder mehrere Wetterwarnungen

Über die folgenden Links, können Sie alle aktuellen Wetterwarnungen für Ihr Bundesland, Kreis, Stadt und Gemeinde in Echtzeit abrufen.

Baden-Württemberg

Bayern

Niedersachsen

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Über Angelo D Alterio 4135 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel