Heute vor allem im Südwesten und Westen Gefahr schwerer Gewitter ! 06.06.2016

  • Keine Wetteränderung in Sicht. Schauer und Gewitter Tagesthema!

    Letzes News Update vor 2 Tagen von Wetterauwetter-Redaktion Das Tagesthema beim Wetter bleibt nach wie vor Schauer und örtliche Gewitter. Eine durchgreifende Wetteränderung steht in den nächsten Tagen nicht an. Der Tiefdruckeinfluss hat Deutschland nach [weiterlesen]

 

Vorwarnung vor Schwergewittern der Stufe ” ROT ” vor allem wegen heftigen Regenfällen !

Vorwarnung vor Gewitter der Stufe ” ORANGE “

Ausgegeben am 06.06.2016 um 09:00 Uhr, gültig bis zum 07.06.2016 u, 12:00 Uhr,

von Udo Karow, Vorhersageredaktion

 

Die Wetterlage :

 

zentraleuropakarte06062016Deutschland ist heute zweigeteilt denn zum einen sorgt Hochdruckeinfluss im Nordosten für ruhiges Wetter und zum anderen Tiefdruckeinfluss im Westen und Südwesten sowie im Süden erneut für kräftige Schauer und Gewitter. Die höchste Gefahr für Schwergewitter scheint sich auf den Westen zu konzentrieren. Hier liegen nach wie vor feuchtwarme Luftmassen die zudem instabil geschichtet sind. Das zeigten auch die Radiosondenaufstiege von heute Morgen. Vor allem im Westen und Nordwesten wird es heute sehr warm mit Temperaturen von 25 bis 28 eventuell 29 Grad.

 

 

 

 

warnlage06062016Die Warnlage :

Heute sind erneut kräftige Gewitter zu erwarten. Dabei kann es insbesondere in der Westhälfte zu unwetterartigen Entwicklungen kommen. Erneut liegt der Fokus beim Niederschlag denn zum einen ist der gehalt an niederschlagbaren Wassers noch erhöht und zum anderem besteht immer noch eine geringe Verlagerungsgeschwindigkeit. Dadurch kann es örtlich erneut zu grossen Niederschlagsmengen kommen. Vor allem bei den unwetterartigen Entwicklungen sind auch Sturmböen und Hagel möglich.

Über Udo Karow 1793 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten