Heute zunehmend windig! Abends/Nachts Kaltfrontdurchzug mit Sturmböen!

Aktualisiert am : von Markus Bensing

Akutwarnung Sturm / Orkan Stufe ORANGE: Heute zunehmend windig! In Hochlagen oberhalb 600 Meter stürmische Böen, teils Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten von 60 bis 80 km/h! Brocken auch deutlich darüber! Am Abend Durchzug einer Kaltfront mit Sturmböen bis in die Niederungen aus Westen möglich. Nachts ostwärts voranschreitend!

Vorwarnung Sturm / Orkan Stufe ORANGE: Heute Windzunahme und zunächst Böen von 45 bis 55 km/h, später zunehmend und vor allem bei Durchzug einer Kaltfront Sturmböen bis 80 km/h möglich, in Hochlagen auch darüber!

Ausgegeben von Udo Karow

 

Die Wetterlage:

Deutschland befindet sich heute unter dem Einfluss eines Tiefdrucksystems mit steuerndem Zentrum bei Schottland. Dieses Bodentief wird von einem Höhentief gestützt, von dem eine Trogachse südwärts verläuft. Vor dieser Trogachse zeigt sich zunehmende Vorticityadvektion, die die Wetterwirksamkeit der Kaltfront verstärken kann. Aktuell findet über Deutschland im Warmsektor des Tiefs Warmluftadvektion statt. Dabei wird milde, aber auch feuchte Luft zu uns geführt, die für viele Wolken und Niederschläge sorgt.

Die Luftmasse ist stabil geschichtet und wird von einem schwachen Höhenkeil überlagert. Daher sind in Bodennähe Sturmböen eher unwahrscheinlich, jedoch in den hohen Lagen der Mittelgebirge nicht auszuschließen. Im weiteren Verlauf erreicht uns die Kaltfront von Westen her. Mit der Trogachse wird die Luftmasse destabilisiert und somit können kräftige Höhenwinde herabgemischt werden. Daher sind an der Kaltfront auch in tieferen Lagen stürmische Böen, teils auch Sturmböen nicht auszuschließen. Das windige, teils stürmische Wetter wird uns auch am Wochenende begleiten und es können besonders im Bergland Sturmböen auftreten, aber auch in den Niederungen sind Böen der Stärke 7 Beaufort durchaus möglich.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1581 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten