Hier müssen Sie in der kommenden Nacht mit Frost rechnen!

Nach einigen milden Tagen, kommt es ab heute Nacht wieder vermehrt zu Frost, welcher zunächst auf den Süden des Landes beschränkt ist. Ab Samstag sorgt polare Kaltluft ebenfalls im Nordwesten und Westen des Landes für leichten Frost.  Ebenfalls sind im Alpenvorland, sprich dem Allgäu Schneeflocken möglich.

Wo wird es in der Nacht zum Donnerstag frostig?

Zunächst bleibt der Frost im bayerischen Bergland, davon betroffen sind folgenden Landkreis im Süden des Landes. Sie müssen dort mit leichtem Frost zwischen 0 und -2 Grad rechnen.

Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen

Kreis Altötting

Kreis Berchtesgadener Land

Kreis Ebersberg

Kreis Erding

Kreis Garmisch-Partenkirchen

Kreis Landsberg am Lech

Kreis Landshut

Kreis Lindau (Bodensee)

Kreis Miesbach

Kreis Mühldorf a. Inn

Kreis München

Kreis Oberallgäu

Kreis Ostallgäu

Kreis Rosenheim

Kreis Traunstein

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.