Hoch Ulla : Hitzewelle über Deutschland im Anmarsch

Nach einigen teils unbeständigen Tagen mit Schauern und Gewittern rollt nun eine Hitzewelle auf Deutschland zu, dabei steigt das Thermometer in der kommenden Woche örtlich auf 38 bis 39 Grad.

Viele Medien suggerieren eine Hitzewelle mit Temperaturen um die 40 Grad, welche allerdings nach wie vor mit Unsicherheiten behaftet ist. Fakt ist dass ein Hochdruckgebiet in Verbindung mit einem Atlantiktief ab der kommenden Woche  heiße Luftmassen aus Süden zu uns nach Deutschland bringt. Schon am Sonntag beginnt diese kontinuierliche Steigerung der Temperaturen die vielleicht am Mittwoch ihren Höhepunkt an der 40 Grad Marke finden könnte.  Ob das allerdings wirklich so kommt, darum kann man nach wie vor feilschen. Vor allem die Langfristmodelle bleiben bei ihrer harten Gangart und prophezeien die annäherung an die 40 Grad Marke

Ab Sonntag geht es rapide aufwärts mit den Temperaturen

Nach einem mäßigen Freitag und Samstag, steigen die Temperaturen zum Sonntag stätig an, dabei sind 30 örtlich 31 Grad nach jetzigem Modellstand möglich. Zum Montag hin ein weiterer Temperaturanstieg auf 33 Grad. Am Dienstag und am Mittwoch könnten wir uns dann in einem Bereich zwischen 35 und 39 Grad bewegen. Letztendlich ist es wurscht ob wir 39 oder 40 Grad haben, die Hitzebelastung ist auf jeden Fall vorhanden. Was nach dem Mittwoch passieren wird ist nach jetziger Lage der Modelle noch völlig unklar. Möglicherweise könnt sich die Hitzewelle fortsetzen, andere Modelle sehen einen Temperaturrückgang.

Wie verhalte ich mich bei großer Hitze?

  • Gehen Sie nicht in die direkte Sonne! Achten Sie auch darauf, dass Kinder vor der Sonne geschützt sind.
  • Gehen Sie nicht in der heißesten Zeit (nachmittags) nach draußen!
  • Vermeiden Sie große Anstrengungen. Verschieben Sie körperliche Aktivitäten im Freien auf die frühen Morgenstunden!
  • Tragen Sie luftige, helle Kleidung und eine Kopfbedeckung!
  • Nehmen Sie eine kühle Dusche oder ein kühles Bad! Auch kalte Arm und Fußbäder wirken entlastend!
  • Trinken Sie ausreichend und regelmäßig! An heißen Tagen ist der Flüssigkeitsbedarf deutlich erhöht!
  • Meiden sie Alkohol!
  • Bevorzugen Sie leichtes Essen!

Nutzen Sie unsere UWA-Warnapp, damit sie immer im Bilde über mögliche Unwetterlagen in Deutschland sind. Erhältlich für Iphone und Android. Installation über diesen Link

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser UWA Radarwarn HD steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren. Ab sofort neu bei uns: Live Wetterwarnungen für über 11.000 Städte und Gemeinden in ganz Deutschland.
Über Angelo D Alterio 4017 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel