Hoch Walrita bringt am Samstag den Sommer nach NRW

Das Hoch Walrita liegt heute mit seinem Schwerpunkt über der südlichen Nordsee und ist auch in den nächsten Tagen für Nordrhein Westfalen wetterbestimmend. Am Samstag werden Temperaturen bis 30 Grad erwartet, örtlich auch 32 Grad möglich

Am Samstag  sehen wir die Sonne bei wolkenlosem Himmel den ganzen Tag über NRW. Die Temperaturen liegen am Nachmittag zwischen 28 und 30 Grad, im Rheinland sind auch 32 Grad möglich. Regen und Wind wird am Samstag kein Thema sein.

Auch die Nacht zum Sonntag verläuft ruhig, bei klarem Himmel dabei gehen die Temperaturen auf 16 bis 11 Grad zurück.

Am Sonntag wird es noch einmal sommerlich warm über Nordrhein Westfalen mit Höchsttemperaturen zwischen 28 und 31 Grad. Im Tagesverlauf können sich allerdings erste kräftige Hitzegewitter mit heftigem Starkregen und Hagel ausbilden.

Fazit: Der Samstag wird wahrlich ein richtiger Sommertag über NRW, der Sonntag beginnt ebenfalls sommerlich dabei steigt allerdings die Gewittergefahr an.

FOTO: Jacqueline Zschäbitz UWA Wettermelder

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.