Hoch Xenia sorgt deutschlandweit für ruhiges und sonniges Wetter

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Aktuell liegt das Hoch Xenia mit seinem Zentrum über der Nordseeküste und sorgt in fast ganz Deutschland für ruhiges und sonniges Wetter. Nur ganz im Süden ist die Luft noch feucht und labil, deshalb sind im Tagesverlauf Schauer und Gewitter möglich.

Warnlage im Verlauf :Im äußersten Südwesten von Deutschland treten am Morgen einzelne Gewitter auf, die von Starkregen um 15 Liter pro Quadratmeter und starken Böen begleitet sein können. Im übrigen Deutschland werden heute keine Wettergefahren erwartet.

Am Freitag verlagert sich der Schwerpunkt von Hoch Xenia in Richtung Ostseeküste, dabei dreht die Strömung erneut auf Südwest. Der Weg für labile und schwüle Luft aus Frankreich wird frei.

Zum Wochenende steigt das Gewitterrisiko erneut an, dabei stehen der Freitag und der Pfingstsamstag im Focus für mögliche unwetterartige Entwicklungen. Weitere Details gibt es im Laufe des Tages, hier auf unwetteralarm.com

Über Angelo D Alterio 4276 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.