Hochwassergefahr im Süden von Deutschland!

Skurrile Überschrift, jedoch für den Alpenraum durchaus angebracht. Während es im größten Teil von Deutschland eher trocken zugeht, besteht für den Alpenraum eine Unwetterwarnung vor ergiebigen Dauerregen.

Eine Luftmassengrenze liegt genau über dem Südosten von Deutschland, welche diese teils ergiebigen Regenfälle im Alpenraum auslösen. Es tritt ergiebiger Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden Niederschlagsmengen zwischen 60 l/m² und 80 l/m² erwartet. Bei schauerartigen Verstärkungen oder eingelagerten Gewittern sind lokal Mengen um 100 l/m² möglich. Die intensivsten Niederschläge werden in der Nacht zum Dienstag erwartet. Sie müssen mit Ausuferungen von kleinen Bächen und Flüssen rechnen. Ebenfalls besteht die Gefahr von Schlammlawinen und Murenabgängen.  Im übrigen Deutschland besteht derzeit keine Unwettergefahr, wobei es am heutigen Montag hier und da noch etwas Regen geben kann.

Unwetterwarnung Bayern

Über Angelo D Alterio 4291 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.