Hoher UV Index in Deutschland

Aktualisiert am : by Angelo D Alterio

Der UV Index, wird am heutigen Tage in einigen Regionen bis auf Stufe 8 Steigen, es ist also wichtig einige Regeln im Umgang mit der Sonne und dessen Strahlung zu beachten.
Das Bundesamt für Strahlenschutz empfiehlt, sich ab einem UV-Index von 3 vor UV-Strahlung zu schützen. Suchen Sie daher in den Mittagsstunden Schatten auf. Verwenden Sie geeignete Sonnenschutzmittel, schützende Kleidung und Sonnenbrille (100 Prozent UV-Schutz oder UV 400). Ab UV-Index 8 sind erweiterte Schutzmaßnahmen erforderlich, siehe unten.Bei sehr hoher UV-Belastung (UV-Index 8 und höher) rät das Bundesamt für Strahlenschutz zu erweiterten Schutzmaßnahmen:Aufenthalt außerhalb des Hauses in den Mittagsstunden möglichst vermeiden.Ansonsten auf jeden Fall Schatten aufsuchen sowie schützende Kleidung, Sonnenhut und Sonnenbrille (100 Prozent UV-Schutz oder UV 400) tragen.Für die unbedeckte Haut unbedingt ein Sonnenschutzmittel mit ausreichendem Lichtschutzfaktor verwenden.
canvas

Über Angelo D Alterio 3677 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel