Im Mittelmeerraum Gefahr von Unwettern mit Gewittern

Vor allem in Teilen der Türkei und Griechenlands, teils heftige Unwetter möglich

Im Laufe dieser Woche besteht im Mittelmeerraum die Gefahr von Unwettern mit Gewittern, Starkregen und Sturm. Ein kräftiges Tief beherrscht zunächst den zentralen Mittelmeerraum und nimmt bis zum Wochenende zusehends Einfluss auf das Wetter in Griechenland und der Türkei. Hier können zum Teil große Regenmengen fallen.Mit einem Kerndruck von unter 985 Hektopascal liegt am Donnerstag ein kräftiges Tief mit seinem Zentrum im Bereich Sardinien – Sizilien.Vor allem an den Westküsten Griechenlands und der Türkei rechnet das ICON-Modell bis zum kommenden Sonntag gebietsweise mit Regensummen bis über 200 Liter pro Quadratmeter. Dadurch sind lokal Überschwemmungen möglich.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.