Im Norden Sturmböen möglich, Mitte teils kräftige Gewitter !

Vorwarnung Sturm / Orkan Stufe ” ORANGE ” : An der Küste und auf den Inseln im Tagesverlauf zunehmend windig mit einzelnen Sturmböen !

Vorwarnung Starkregenschauer / Gewitter Stufe ” ORANGE ” : Es treten kräftige Schauer und Gewitter mit Starkregen, stürmischen Böen und kleinem Hagel auf ! Lokal sind Sturmböen nicht ausgeschlossen!

Wetterhinweise : Am Alpenrand noch Dauerregen aber im weiteren Verlauf nachlassend! Im Nordwesten windig mit steifen Böen, Hochlagen stürmischen Böen !

 

Wetterlage

Deutschland liegt heute auf der Südostflanke eines hochreichenden Tiefdrucksystems mit Kern über Schottland. Dieses Tief verlagert sich nur langsam zur nördlichen Nordsee. In der Höhe schwenkt ein Trog ostwärts durch, wodurch es in seinem Einflussbereich zu Gewittern kommt. Über den Alpen findet sich noch die Kaltfront , die gestern durchgezogen ist und am Alpenrand mehr und mehr ins Schleifen gekommen ist. Durch diese schleifende Front hat sich Dauerregen im Stau der Alpen ausgebildet. Von Westen her dehnt sich der Einfluss eines Hochs aus was die Dauerregensituation beenden sollte. Eine aktuell aktive Gewitterlinie verlagert sich über die Mitte ostwärts was dem Trog geschuldet ist. Dadurch entwickelte sich positive Vorticityadvektion was dementsprechend Hebung verursacht hat.

Über Deutschland hat sich nun frischere Meeresluft breit gemacht, wodurch die Temperaturen mehr und mehr gemäßigt sind. Allerdings hat sich eine Westwetterlage eingestellt, wodurch sich die laufende Woche unbeständig gestaltet wird mit abwechselnden Warm- und Kaltphasen und immer wieder möglichen Schauern und Gewittern.

Über Udo Karow 1778 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten