Im Süden von Bayern teils kräftiger Schneefall!

Warnung vor Schneefall und Glätte im Süden und Südosten von Bayern, dabei Neuschnee von 10 bis 30 cm in 12 Stunden möglich. Die Lawinengefahr an den Alpen ist nach wie vor Hoch.

Ein Tief über dem Golf von Genua, dessen Ausläufer auch den Süden von Bayern erreichen sorgen aktuell und Tagsüber für mäßigen, teils auch kräftigen Schneefall. Es muss mit Glätte durch Schnee und Eis gerechnet werden.

Vom Alpenrand bis in den Bayrischen Wald, teils kräftiger Schneefall

Heute Vormittag stark bewölkt bis bedeckt. Bis zum späten Abend leichter bis mäßiger, vom Oberland bis zum Bayerwald anfangs auch teils kräftiger Schneefall. Glätte! In der Nacht zum Montag von Norden her allmählich abklingender Schneefall, in Franken aufklarend. Frühwerte -2 bis -7 Grad, Glätte durch Schnee und gefrierende Nässe.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.