Im Südosten zunächst schwülwarm bis heiss, danach teils heftige Gewitter ! 11.07.2016

Aktualisiert am : by Udo Karow

uwakarte11072016

Vorwarnung vor lokale schweren Gewitter der Stufe “ ROT “ !

Vorwarnung vor Sturm der Stufe “ ORANGE „

Ausgegeben am 11.07.2016 um 08:45 Uhr, gültig bis zum 12.07.2016 um 10:00 Uhr von Udo Karow, Vorhersageredaktion

 

Die Wetterlage :

Europakarte11072016

Deutschland liegt heute auf der Südflanke eines umfangreichen Tiefdrucksystem das sich von Russland über Skandinavien bis Grossbritannien erstreckt. Dabei hat uns eine Kaltfront teilweise überquert und wird im Laufe des Nachmittag / Abend den Südosten erreichen. Vorher wird nochmals sehr warme und Feuchte Luft in den Südosten geführt und dabei kann es schwülheiss werden. In den anderen Gebieten ist kühlere Luft eingeflossen aber im Norden sind einzelne Gewitter nicht auszuschliessen. Am Abend nimmt an der Nordsee der Wind zu.

Warnlage :

Heute muss im Osten, Südosten und Süden mit teils kräftigen Gewittern gerechnet werden. Dabei besteht Unwettergefahr, Es kann zu heftigem Starkregen, Sturmböen, Hagelschlag und eine erhöhte Blitzrate kommen. Zudem sind aufgrund vorhandener Scherung Rotationen und somit einzelne Tornados nicht auszuschliessen. Desweiteren ist das Potential für sogenannte Downbursts erhöht so das Winde auftreten können mit mehr als 100 km/h. Somit sind vereinzelnt Gewitter der Stufe violett nicht auszuschliessen.

An der Nordsee frischt der Wind zum Abend auf und vor allem auf den Inseln sind einzelne Sturmböen nicht auszuschliessen. Sonst überwiegend starke bis stürmische Böen.

Über Udo Karow 1568 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten