Im Tagesverlauf Schauer und Gewitter, dabei Starkregen und Hagel möglich.

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Wettergefahren am DonnerstagDeutschland befindet sich heute am Südrand eines hochreichenden Tiefdrucksystem mit Kern über dem südlichen Nordmeer. Dabei wird kühle Meeresluft nach Deutschland geführt die vor allem im Süden zunehmend unter Hochdruckeinfluss gerät. Ein weiteres Tief liegt über den britischen Inseln und wird uns in der Nacht mit Regen erreichen. Durch einen vertikalen Temperaturgradienten wird die Luftmasse erneut labilisiert und es können heute erneut Schauer und Gewitter entstehen, die jedoch nicht mehr so unwetterträchtig sein werden wie es gestern noch war. Dennoch ist der Gehalt an niederschlagbaren Wassers erhöht so das es zu Starkregen und kleinem Hagel sowie stürmischen Böen kommen kann.Aktuell setzen im Westen bereits schauerartige Regenfälle ein. Im Tagesverlauf weiten sich von Westen her allmählich Schauer und Gewitter ostwärts aus, auch aus den Alpen heraus bilden sich später teils kräftige Gewitter. Dabei kann es vor allem ab den Mittagsstunden lokal eng begrenzt Starkregen um 20 mm in einer Stunde, kleinkörnigen Hagel und stürmische Böen geben. Unwetterartige Entwicklungen bzgl. Starkregens sind nicht ausgeschlossen, aber auch nicht allzu wahrscheinlich. Am ehesten sind derartige Entwicklungen noch im Nordwesten und im Süden möglich.Im Nordosten gibt es dagegen kaum Schauer.Am Freitag vielfach wechselhaft und viele Schauer, im Osten und im Küstenumfeld auch kurze Gewitter. Mehr Sonne und trockenes Wetter gibt es meist zwischen Niederbayern und dem Oberrhein sowie südlich der Donau, am Alpenrand bilden sich aber ebenfalls zum Abend Schauer und Gewitter. Höchstwerte bei 20 Grad in Ostfriesland, 25 Grad in Berlin, 22 Grad in Köln, 24 Grad in Frankfurt und 26 Grad in München.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3779 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel