In den Höhenlagen Sturmböen zum Teil schwere Sturmböen

Schauen wir uns mal die aktuelle Karte der Spitzenböen der letzten 3 Stunden an. Wie man in der Grafik erkennt, gab es auf dem Brocken im Harz stolze 111 Kmh, das sind orkanartige Böen. Auch auf dem Fichtelberg in Sachsen wurden 91 kmh gemessen. Auch in den nächsten Tage, wird vor allem der Norden von Deutschland immer wieder mit Sturmtiefs in Berührung kommen, in wie weit diese Sturmtiefs Deutschland beeinflussen werden, ist derzeit noch unsicher, natürlich halten wir Sie auf dem laufenden.
Sturmtief über Deutschland 09.11.2015

Über Angelo D Alterio 2661 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei unwetteralarm.com Wetter und Unwetter ist eine Leidenschaft von mir. Geboren 1970 im hessischen Bad Vilbel.