In der Nacht Glatteis-Blitzeis möglich -Unwetterwarnung

Aktualisiert am : by Angelo D Alterio

Das Hoch Siegfried verlagert sich am Dienstag langsam weiter nach Südosten in Richtung Schwarzes Meer.

Es verliert immer mehr an Einfluss auf das Wetter in Deutschland. Die Warmfront des zum Nordmeer ziehenden Tiefs Laura überquert von Nordwesten her unser Land. Vor allem im Mittelgebirgsraum kann der Regen im Bereich der Front auf noch gefrorenem Boden stellenweise Glatteis auslösen. Im weiteren Verlauf gelangt mit südwestlicher Strömung feuchte, aber sehr milde Luft zu uns.

In der Nacht auf Dienstag greifen die Niederschläge weiter landeinwärts aus und kommen bis zum Morgen von Nordwesten her etwa bis zu einer Linie Vorpommern – Rheinland-Pfalz voran. Vor allem in einem Streifen von Hessen bis nach Mecklenburg-Vorpommern muss dabei mit Glatteis durch gefrierenden Regen gerechnet werden.

Während es im Nordwesten und am Niederrhein frostfrei bleibt, liegen die Tiefstwerte sonst zwischen 0 und -5 Grad, gebietsweise auch im mäßigen Frostbereich unter -5 Grad. Am längsten aufgelockert bleibt die Bewölkung im Südosten und Süden des Landes, dort sind in ungünstigen Lagen bis -10 Grad möglich.

Vereinzelt kann sich im Süden dichter Nebel bilden. Der Südwestwind lebt auch weiter im Landesinneren und im Nordosten auf und weht an der See und im höheren Bergland in Böen stark, exponiert auch stürmisch.

Am Dienstag überwiegen in weiten Landesteilen dichte Wolken mit leichtem Regen und Nieselregen, in einem Streifen von Nordbayern über den Thüringer Wald bis nach Sachsen ist bei noch kalten Bodentemperaturen auch leichter gefrierender Regen möglich.

Ganz im Süden ist es noch trocken, teils neblig, teils aber auch sonnig. Erst zum Abend kommt auch hier mit dichteren Wolken ein wenig Regen oder anfangs leichter Schneefall an. Die Höchstwerte liegen von Franken bis zur Oder bei 0 bis 5 Grad, sonst bei 4 bis 9 Grad, vom Niederrhein bis zur Nord- und Ostsee auch bei milderen 9 bis 12 Grad.

Unwetterwarnung vor GLATTEIS:
Abends in Teilen Nordwestdeutschlands, nachts und Dienstagfrüh in einem Streifen von der Mitte bis zur Ostsee örtlich gefrierender Regen mit Glatteis.

unwetterwarnung-glatteis-blitzeis

Über Angelo D Alterio 3676 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel