In der Nacht von Südwesten Regenfälle Richtung Osten

Wettergefahren in der Nacht zum Freitag 27-05-16Heute Nachmittag scheint vor allem von Niederbayern bis nach NRW weiterhin recht häufig die Sonne und meist sind nur lockere Quellwolken am Himmel. Hier bleibt es auch überwiegend trocken, Schauer sind selten. Dichtere Wolken halten sich etwa vom Oderbruch bis rauf in Richtung dänische Grenze und es regnet hier zeitweise, zwischen Mecklenburg und der Uckermark sind gegen Abend kurze Gewitter möglich. Auch zwischen der Eifel und dem Schwarzwald können sich neben sonnigen Abschnitten am Nachmittag einzelne Schauer und Gewitter bilden. Die Temperaturen liegen meist zwischen 18 und 23 Grad, Richtung Oberrhein und stellenweise auch am Alpenrand bei 24 oder sogar 25 Grad. Frischer ist es zu den Küsten hin bei meist 14 bis 17 Grad.In der Nacht zu Freitag lassen die Gewitter allmählich nach, von Südwesten breiten sich allerdings Regenfälle in Richtung Osten aus, die lokal auch kräftig und gewittrig ausfallen können. Im Norden bildet sich gebietsweise Nebel. Am Freitag im Westen bereits vormittags zwischen dem Niederrhein und dem Saarland Schauer und Gewitter möglich. Mittags und nachmittags bilden sich auch von Sachsen bis zum Schwarzwald einige Schauer und Gewitter, die stellenweise kräftiger sein können. Dichtere Wolken sind auch nach Norden unterwegs, nur stellenweise scheint die Sonne, bevorzugt an der Ostsee. In Norddeutschland bilden sich aber nur in Elbnähe örtliche Schauer oder kurze Gewitter. Die Höchstwerte liegen im Norden zwischen 17 und 23 Grad, nach Süden zwischen 22 und 27 Grad.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3772 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel