+++ In der Nacht zum Freitag örtlich Glättegefahr +++

Betroffene Bundesländer: Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Hessen, Thüringen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Bayern & Baden-Württemberg

  • Keine Wetteränderung in Sicht. Schauer und Gewitter Tagesthema!

    Letzes News Update vor 2 Tagen von Wetterauwetter-Redaktion Das Tagesthema beim Wetter bleibt nach wie vor Schauer und örtliche Gewitter. Eine durchgreifende Wetteränderung steht in den nächsten Tagen nicht an. Der Tiefdruckeinfluss hat Deutschland nach [weiterlesen]

In der Nacht zum Freitag muss örtlich mit aufkommender #Glätte durch Reifablagerungen gerechnet werden. Zudem herrscht bei klarem Himmel #Bodenfrost. Auch im Westen kann sich bei längerem Aufklaren Bodenfrost einstellen. Außerdem muss in den betroffenen bzw. bewarnten Gebieten auch mit #Nebel gerechnet werden. Oberhalb von 800 Metern kann es auch zu gefrierender Nässe kommen. Seid hier bitte besonders vorsichtig und kommt gut durch die Nacht.

Euer Team von Unwetteralarm!Warnkarte_NEU_1 GLÄTTE - Kopie

Über Christian Peters 352 Artikel
Redakteur bei unwetteralarm.com