In der Nacht zum Mittwoch gebietsweise Nebel

Wettergefahren in der Nacht zum MittwochDas neue Hoch „Gerd“ schiebt sich allmählich von Westen her nach Mitteleuropa. Allerdings zieht über die Mitte, den Norden und Osten noch eine Warmfront mit dichten Wolken und ein wenig Regen hinweg. Hinter der Warmfront setzt sich heute in der kompletten Südhälfte sowie im Wesen sonniges und deutlich wärmeres Sommerwetter durch, ab Mittwoch auch im übrigen Land. Im Laufe der Woche wird es noch wärmer und heißer. Voraussichtlich kann frühestens zum Wochenende ein Tiefausläufer auf den Norden und Nordwesten Deutschland übergreifen. Hier bestehen aber noch Unsicherheiten.In der Mitte und im Süden scheint nahezu den ganzen Tag die Sonne, im Norden ziehen dagegen noch Wolken mit etwas Sprühregen durch, bevor die Bewölkung nachmittags, von West nach Ost fortschreitend, auflockert. Vielfach wird es wieder sommerlich warm, wetterbedingte Gefahren bestehen nicht.In der Nacht zum Mittwoch halten sich im Norden und Osten noch einige Wolken, sonst ist es verbreitet klar. Gebietsweise entsteht erneut Nebel. Dieser löst sich bis zum Vormittag rasch auf. Dann sind voraussichtlich keine Warnungen erforderlich. Am Mittwoch im nordwestlichen Niedersachsen und von hier bis zur Ostsee noch einige Wolken, sonst reichlich Sonnenschein und höchstens dünne Schleierwolken. Vielfach werden hochsommerliche 28 bis 34 Grad erreicht, die höchsten Werte im Westen und Südwesten. An den Küsten und in den höheren Berglagen mit rund 25 Grad nicht ganz so warm.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3772 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel