In der Nacht zum Sonntag, teils kräftiger Schneefall im Nordosten

Ostereier suchen im Schnee, genau das könnte am morgigen Ostersonntag im Schleswig Holstein und Mecklenburg Vorpommern passieren. In der Nacht kommt es örtlich zu kräftigem Schneefall. Dabei sind Neuschneemengen von 5 bis 10 cm, örtlich auch mehr möglich.

Deutschland liegt derzeit im Einflussbereich eines Tiefs über England, welches mit westlicher Strömung feuchtkalte Luft in den Nordosten führt. 

Am heutigen Samstag zunächst im Bereich des Harzes Schneefall mit Glättegefahr. Ab heute Nachmittag und vor allem in der Nacht zum Sonntag in Mecklenburg und Schleswig-Holstein aufkommender teils kräftiger Schneefall. Gebietsweise 10 bis 15 cm Neuschnee wahrscheinlich.

Über Angelo D Alterio 4298 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.