In einfliessender Kaltluft einzelne Gewitter im Norden möglich ! 06.08.2016

Aktualisiert am : by Udo Karow

uwakarte06082016

Vorwarnung vor Gewittern der Stufe “ ORANGE “ !

Ausgegeben am 06.08.2016 um 10:45 Uhr, gültig bis zum 07.08.2016 um 10:00 Uhr von Udo Karow, Vorhersageredaktion

 

Die Wetterlage :

europawetterupdate06082016

Heute liegt Mitteleuropa zwischen einem Trog im östlichen Bereuch und einem kräftigen Höhenhoch über dem Südwesten. Das Höhenhoch stützt ein grösseres Hochdruckgebiet am Boden, das sich von den Azoren bis nach Polen ausgebreitet hat. Über Norditalien tropft ein Höhentief ab was ein Bodentief stützt dessen Frontensystem mit einem Tief über Skandinavien verbunden ist. Über dem Nordatlantik hat sich Sturmtief Ella formiert und zieht Richtug britische Inseln. Dabi erfasst zunächst die Warmfront Irland und das nördliche England sowie Schottland. Vor allem an der britischen Atlantikküste und den Hochlagen sind Sturmböen teils auch schwere Sturmböen möglich. An der kaltfront sind kräftige Gewitter zu erwarten. Dabei sind konvektive Böen bis in den Orkanbereich denkbar. Am Frontensysetm im Osten sind ebenfalls Gewitter zu erwarten wie auch im Bereich des Tiefs über Italien. Durch das Tief über Skandinavien und dem Hoch bei den Azoren und der Biskaya wird kalte Meeresluft nach Deutschland geführt. In dieser Luftmasse werden zahlreiche Schauer und einzelne Gewitter ausgelösst. Aufgrund eines grösseren Druckunterschiedes sind Sturmböen auch über Norddänemark und dem Skagerrak sind starke bis stürmische teils auch Sturmböen zu erwarten. Am Sonntag liegt das Sturmtief über dem Seegebiet zwischen Schottland und Island und dessen Kaltfront erreicht das europäische Festland und zieht abgeschwächt ostwärts. Vorher wird warme Luft nach Norden trasportiert was die Temperaturen ansteigen lässt. Am Montag liegt das Sturmtief im Bereich nördliche Nordsee und südliches europäisches Nordmeer und beginnt zunehmend zu okkludieren. Seine Kaltfronten überqueren nach und nach Mitteleuropa ost bis südostwärts.

Warnlage :

Heute sind in der einfliessenden Kaltluft weitere Schauer und einzelne Gewitter möglich. Lokal können diese kräftiger sein mit Starkregen, kleinem Hagel und stürmischen Böen !

Über Udo Karow 1568 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten