In Südbayern herrscht tiefer Winter.

Die einen wollen Schnee,die anderen wollen kein Schnee. Für alle die auf Schnee warten,sollten einfach mal nach Südbayern fahren. Am Alpenrand gab es am Samstag schon kräftigen Schneefall ab 800 Meter Höhe und auch heute schneit es kräftig weiter. Da es die nächsten Tage frostig wird,bleibt der Schnee natürlich auch liegen.

Über Angelo D Alterio 4291 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.