+++ Inzwischen noch mehr unwetterartige Gewitter aktiv +++

Aus Frankreich schiebt sich nun eine ganze Linie langsam nach Baden-Württemberg und noch in Teile von Rheinland-Pfalz rein. Aber auch über dem Norden und Osten Deutschlands und auch über Südhessen sind teils heftige Gewitter unterwegs.

Es muss in der Nacht weiterhin mit schweren #Gewitter gerechnet werden unter anderem mit teils heftigem #Starkregen, #Hagel oder auch #Großhagel und Sturm- bzw. #Orkanböen. #Tornados können nicht ausgeschlossen werden!

Es kann örtlich auch zu #Blitzschlag kommen. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Aber auch #Überschwemmungen können lokal möglich sein.

Gegenstände sollten in Sicherheit gebracht werden. Häuser nur verlassen, wenn es wirklich nötig ist.

Wir bleiben dran und melden uns bald mit dem nächsten Update zurück.

Euer Team von Unwetteralarm!

 

WarnkarteDeutschland_NEU - Kopie - Kopie

Über Carmen Rommel 518 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com