+++Kleinere Auslöse an der Grenze zu den BeNeLux- Staaten, sowie an den Alpen+++

Aktualisiert am : von

Im Moment sind einige Auslöse an den Alpen, welche orographisch bedingt sind. Dort sorgen die Gewitter  für Starkregen und Windböen bis 60km/h.

In den BeNeLux- Staaten braut sich langsam etwas zusammen, kleinere Zellen sind schon in NRW aktiv. Neben Starkregen muss auch mit Blitzen un kleinkörnigen Hagel gerechnet werden, auch Windböen bis zu 60km/h sind ein Thema. Im weiteren Tagesverlauf muss, besonders im Westen, mit weiteren, teils unwetterartig austretende Gewittern gerechnet werden.

unw

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1575 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten