Kleinere Gewitterzellen auch am Abend unterwegs

Aktuell befinden sich über Bayern und Hessen weiterhin einzelne Gewitterzellen.
Im Laufe des Abends können noch weitere Gewitter entstehen.

Vorsicht - in Gewitternähe kommt es örtlich zu kräftigem Starkregen. Stürmische Böen und kleinerer Hagel können möglich sein.

Gerne kann die Wetterlage im 5-Minuten-Takt auf dem Radar beobachtet werden
https://kachelmannwetter.com/de/gewitter/deutschland/20170503-1630z.html

Die Gewitter kommen heute meist aus Südöstlicher Richtung und bewegen sich in Richtung Nordwesten fort.

 

Über Carmen Rommel 537 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com