Kräftige Gewitter auch in der Nacht aktiv

Über der Nordhälfte Deutschlands sind auch in der kommenden Nacht weiterhin zahlreiche Gewitter aktiv.
Lokal kommt es zu heftigen Sturmböen auch erste Rotationen wurden auf dem Radar gemeldet.
Nebenbei kommt es örtlich zu kräftigem Starkregen der länger anhalten kann, da sich die Zellen nur sehr langsam nördlich bewegen.
Es muss auch mit kleinerem Hagel gerechnet werden.

Vorsicht im Straßenverkehr, es kann zu Sichtbehinderungen kommen. Auch Gegenstände können umher fliegen oder Äste von Bäumen abbrechen.

Die Lage kann auf dem Radar im 5-Minuten-Takt beobachtet werden:
https://kachelmannwetter.com/de/stormtracking/deutschland/radar/20170401-1900z.html

 

Über Carmen Rommel 537 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com