+++Kräftige Gewitter vor allem in Sachsen, Niedersachsen und Thüringen+++

Aktualisiert am :

Viele kräftigere Gewitter ziehen vor allem in Niedersachsen, Thüringen und Sachsen entlang und bewegen sich dabei nur langsam in Richtung Nordost. Aber auch in Sachsen- Anhalt, Baden- Württemberg , Schleswig- Holstein, Brandenburg, Hessen, RLP und Bayern kann der Himmel sich verdunkeln. In den Gewittern muss vor allem mit heftigen Starkregen, aufgrund der geringen Zuggeschwindigkeit, gerechnet werden, darüber hinaus kann es zu Hagel und schweren Sturmböen kommen. Überschwemmungen sind schlussfolgernd nicht auszuschließen.
Mit einer Intensivierung der Gewitter ist zu rechnen, wenn es neue Informationen gibt, melden wir uns wieder zu Wort.

Euer Team von Unwetteralarm!

unw

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1580 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten