Labile Luft löst erneut kräftige Schauer und Gewitter in Baden Württemberg aus

Auch am heutigen Donnerstag muss in Baden Württemberg  mit Schauern und einzelnen Gewittern gerechnet werden, die lokal kräftig ausfallen können. Da die Schauer und Gewitter in nur schwacher Höhenströmung nur langsam ziehen, besteht die Gefahr von lokalen Überschwemmungen durch große Regenmengen.

Die Warnlage für Baden Württemberg : Der Nebel löst sich am Vormittag rasch auf, im weiteren Tagesverlauf muss erneut mit kräftigen Schauern und Gewitter gerechnet werden.

Diese können lokal auch kräftiger ausfallen und mit kleinem Hagel und Sturmböen einhergehen. Eng begrenzt kann eine unwetterartige Entwicklung mit als 25 l/qm nicht ausgeschlossen werden.

Die Temperaturen erreichen 11 Grad im südlichen Hochschwarzwald und bis zu 17 Grad am nördlichen Oberrhein.

In der Nacht zum Freitag beruhigt sich die Gewitter und Schaueraktivität in Baden Württemberg und es bildet sich erneut Nebel mit Sichtbehinderungen.

FOTO: 78713 Schramberg Baden Württemberg von Jan Burgert UWA Wettermelder

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.