+++Leichte Unwetterentspannung+++

Aktualisiert am : by

Wirklich warnrelevant sind noch die Unwetter in Niedersachsen, welche sich weiter in Richtung Norden bewegen, dabei ist noch immer mit Starkregen, Hagel, Sturmböen, sowie einer erhöhten Blitzaktivität zu rechnen. Diese werden sich weiter mal abschwächen, woanders nehmen sie wieder an Fahrt zu.
Aber im Großen und Ganzen kann man behaupten das es in den nächsten Stunden vorerst etwas ruhiger wird und der ein, oder andere unter euch noch ein wenig Schlaf findet =)

Über Udo Karow 1569 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten