Lokale kleine Gewitter deutschlandweit unterwegs

Aktualisiert am : by Angelo D Alterio

Nun, derzeit gibt es viele kleine Gewitterzellen über Deutschland, diese vor allem in Thüringen, Baden Württemberg,Bayern und Schleswig Holstein. Da diese Zellen wirklich sehr klein sind, merkt man selbst wenn man im selben Landkreis ist nicht immer das es gewittert obwohl für diesen Kreis eine Warnung besteht.

Es bilden sich immer wieder neue kleine kräftige Gewitterzellen, die dort wo sie entstehen auch kräftige Regengüsse und Hagel bringen können. Auch im weiteren Verlauf  des Tages bleibt die Gewittergefahr deutschlandweit bestehen.

Aktuelle Gewitter in Thüringen

5 km südwestlich von Arnstadt wurde um 16:50 Uhr ein Gewitter registriert, das sich mit 6 km/h nach Osten verlagert. Dabei ist kleinkörniger Hagel möglich. Mit 17 Blitzen in den letzten 10 Minuten ist die Blitzaktivität gering.

Folgende Orte liegen derzeit in der Zugbahn des Gewitters und werden zu den angegebenen Zeiten erreicht: Arnstadt (16:50), Dornheim (16:50), Behringen (16:54), Alkersleben (17:06), Bösleben-Wüllersleben (17:28), Osthausen-Wülfershausen (17:36), Stadtilm (17:36), Witzleben (17:36)

14 km östlich von Ilmenau wurde um 16:50 Uhr ein Gewitter registriert, das nahezu ortsfest ist. Die Überflutungsgefahr ist mäßig stark. Mit 7 Blitzen in den letzten 10 Minuten ist die Blitzaktivität gering. Folgende Orte liegen derzeit in der Zugbahn des Gewitters und werden zu den angegebenen Zeiten erreicht: Königsee (16:50), Rottenbach (16:50)

Aktuelle Gewitter in Baden Württemberg

1 km nordwestlich von Kornwestheim wurde um 16:50 Uhr ein Gewitter registriert, das sich mit 8 km/h nach Nordosten verlagert. Mit 8 Blitzen in den letzten 10 Minuten ist die Blitzaktivität gering.

Folgende Orte liegen derzeit in der Zugbahn des Gewitters und werden zu den angegebenen Zeiten erreicht: Asperg (16:50), Freiberg am Neckar (16:50), Kornwestheim (16:50), Ludwigsburg (16:50), Pleidelsheim (16:50), Stuttgart (16:50), Stuttgart Mühlhausen (16:50), Benningen am Neckar (16:58), Marbach am Neckar (17:02), Murr (17:14), Steinheim an der Murr (17:26), Aspach (17:36), Großbottwar (17:36), Mittelschöntal (17:36), Oberstenfeld (17:36)

Gewitter in Schleswig Holstein 

77 km westlich von Sankt Peter-Ording wurde um 16:50 Uhr ein Starkregenschauer registriert, der sich mit 74 km/h nach Osten verlagert. Dabei sind Sturmböen möglich. Bisher wurden keine Blitze registriert.

Achtung: Durch Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Bei Starkregen können in tiefer gelegenen Regionen und Senken vereinzelt Straßen überschwemmt werden und Keller volllaufen. Bei Gewitterböen können leichte und nicht gesicherte Gegenstände umherfliegen, kleinere Äste abbrechen und in Ausnahmefällen auch Bäume entwurzelt werden. Vereinzelt können durch kleinkörnigen Hagel Schäden an der Vegetation entstehen.

Über Angelo D Alterio 3676 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel