Mäßige Überflutungsgefahr durch Starkregen Landkreis Erding

Aktualisiert am : by Angelo D Alterio

Mäßige Überflutungsgefahr (Hochwassergefahr) durch Starkregen im Landkreis Erding (Bayern) 

Mäßige Überflutungsgefahr durch Starkregen. In den letzten 24 Stunden wurde eine durchschnittliche Niederschlagsmenge von 78 l/m² in dem Gebiet registriert. Punktuell sind bis zu 125 l/m² Niederschlag gefallen.
Betroffene Orte: Aham, Albaching, Altdorf, Anzing, Aschau am Inn, Bockhorn, Buch am Buchrain, Buchbach, Dorfen, Eitting, Erding, Finsing, Forstinning, Fraunberg, Gars, Haag in Oberbayern, Hohenlinden, Inning am Holz, Isen, Jettenbach, Kirchdorf, Lengdorf, Maitenbeth, Markt Schwaben, Moosinning, Oberbergkirchen, Oberding, Obertaufkirchen, Ottenhofen, Pastetten, Ramsau, Rattenkirchen, Rechtmehring, Reichertsheim, Sankt Wolfgang, Schwindegg, Soyen, Stammham, Taufkirchen, Unterreit, Velden, Walpertskirchen, Wurmsham, Wörth

Hochwassergefahr Erding

Über Angelo D Alterio 3677 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel