Mit Durchzug der Kaltfront Schauer und Dauerregen in Baden Württemberg

Am heutigen Donnerstag zieht eine Kaltfront eines  Tiefs über Skandinavien über Baden Württemberg, dabei kommt es zu gewittrigen Schauern später südlich der Donau auch zu Dauerregen.

Heute können vor allem in der Osthälfte von Baden Württemberg bis zum frühen Nachmittag einzelne Gewitter mit Starkregen um 20 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde und stürmischen Böen bis 75 km/h auftreten. Vereinzelte unwetterartige Entwicklungen mit heftigem Starkregen über 25 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde und Sturmböen bis 85 km/h sind wenig wahrscheinlich. Das Gewitterrisiko nimmt bis zum frühen Nachmittag von Westen her ab.

Ab dem späteren Nachmittag stellt sich südlich der Donau Dauerregen mit wechselnder Intensität ein, der voraussichtlich bis zum
Wochenende anhält. Dabei werden Regenmengen zwischen 40 und 60 Liter pro Quadratmeter, in den Staulagen ganz im Südosten teils 60 bis 80 Liter pro Quadratmeter erwartet.

 

 

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.