Mittwoch 25.04.2018 Sturmböen möglich

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Vorwarnung Sturm / Orkan Stufe “ ROT “ : An der Nordsee und auf den Inseln können am Mittoch schwere Sturmböen auftreten !

Vorwarnung Sturm / Orkan Stufe “ ORANGE “ : Am Mittwoch sind in den Mittelgebirgen sowie über der Nordhälfte Deutschland einzelne Sturmböen von 75 bis 80 km/h möglich !

Ausgegeben am 24.04.2018 um 13:40 Uhr von Udo Karow, Vorhersagebüro Thüringen

 

Die Wetterlage :

Deutschland liegt am Mittwoch zwischen tiefen Druck über Nordeuropa und Island und hohem Druck über dem Balkan und dem Azorenhoch. Genau über Mitteleuropa verläuft von West nach Ost der Polarjet. Unter seiner Nordflanke zieht rach ein kleines Randtief über Dänemark ostwärts. Dabei kommt es zu einer erhöhten Druckunterschied, was sich am Wind bemerkbar machen wird. An der Südwestflanke des Tiefkerns können kurzzeitig schwere Sturmböen um 100 km/h auftreten. Im Inland sind es überwiegend Sturmböen von 75 bis 80 km/h. Über der Mitte Deutschlands dann meisst nur noch 40 bis 60 km/h. Im Süden treten die Böen nur in den Höhenlagen auf. Auf der Karte sehen wir das sich zwischen der deutschen Bucht und dem Balkan ein deutlicher Temperaturunterschied aufgebaut hat. Die Grenze zwischen warm und kalt verläuft über der Nordhälfte. Dabei wird es am Mittwoch besonders im Süden nochmals warm mit 20 bis 24 Grad. Im Westen und Norden nur 9 bis 15 Grad. Der Sommer ist derzeit über dem Balkan zu finden wo am Mittwoch durchaus 30 Grad möglich sind und selbst in Wien werden 27 Grad erwartet. Die Kaltfront des Tiefs wird aber diese Warmluft bis Donnerstag aus Deutschland vertrieben und auch im Süden wird es dann frischer.

Vor allem im Norden sollte man Wälder meiden, da die noch jung belaubten Bäume eine grössere Angriffsfläche für den Wind bieten. Zudem können Gegenstände und Äste herumfliegen weshalb Vorsicht geboten ist. Trotz der Sturmböen ist es keine ausgewachsene Sturmlage.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1581 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten