Morgens Schauer, mittags Sonne, Abends aus Nordwesten Gewitter

Heute erwartet und ein wechselhafter Tag im Nordwesten. In den Morgenstunden muss immer wieder mit Schauer gerechnet werden. Diese lassen ab den Mittag nach und die Sonne zeigt sich. Ab dem späten Nachmittag kommen  von Westen her teils kräftige Gewitter auf.

 

Die Wetterlage für Nordrhein Westfalen:

In den Morgenstunden immer wieder Schauer, welche sich zum Mittag auflösen und die Sonne ein kurzes Gastspiel gibt. Ab den späten Nachmittag zieht aus Westen her ein neues Regenband auf, welches mit örtlich kräftigen Schauer und Gewitter einhergeht.Die Temperaturen liegen dabei um 17°C. Der Wind weht schwach aus bis mäßig aus Südwest bis Nordwest.In der Nacht ziehen die Schauer langsam nach Osten ab. Sodass in der zweiten Nachthälfte die Wolkendecke auflockert.  Die Nachttemperaturen liege meist um 10 Grad

 

 

Das Niedersachsen-Wetter:

An der Küste ist es heute am freundlichsten über den Tag. Neben einzelnen Wolkenfeldern zeigt sich immer wieder die Sonne.Im südlichen Emsland bis hin zum Bergland ab den Mittag, Gefahr von Schauern und lokalen Gewittern.Die Temperaturen liegen an der Küste um 14°, sonst überwiegend um 17°C. In der Nacht lässt die Schauerneigung nach und der Himmel ist meist klar, dabei liegen die Temperaturen um 8 bis 10 Grad

 

 

 

 

Über Angelo D Alterio 4358 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.