Nachtwetter: Wo wird es heute frostig und glatt?

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

In der kommenden Nacht wird es verbreitet frostig mit werten zwischen 0 und -7 Grad. Nur ganz im Norden an den Küsten bleibt es frostfrei. Auch Glätte durch Reif oder überfrierende Nässe ist ein Thema. Sollten Sie heute Nacht mit dem Auto unterwegs sein, passen Sie Ihre Fahrweise den Straßenverhältnissen an.

Nach einem recht schönen Tag welcher uns das Hoch Sarena geschenkt hat, geht es bei teils klarem Himmel in der Nacht wieder deutlich runter mit den Temperaturen. Es muss gebietsweise mit mäßigem Frost, größtenteils mit leichtem Frost gerechnet werden. Ab Donnerstag stellt sich die Wetterlage über Deutschland erneut um, dabei kommt es zu einer Westwetterlage mit erhöhter Sturmgefahr. Schon am morgigen Donnerstag frischt der Wind an der Nordseeküste deutlich auf. Am Abend müssen Sie dort mit schweren Sturmböen rechen.

Wo wird es in der Nacht frostig und glatt?

  • Hessen-  In der Nacht zum Donnerstag teils gering bewölkt oder klar, teils Nebelverdichtung oder Nebelneubildung, niederschlagsfrei. Tiefsttemperaturen -1 bis -5 Grad, im Bergland bis -7 Grad. Stellenweise Reifglätte.
  • Nordrhein Westfalen-  Im Verlauf der Nacht im Nordwesten Aufzug hochnebelartiger Bewölkung. Tiefsttemperaturen 0 bis -4 Grad, im Bergland bis -7 Grad. Stellenweise Reifglätte.
  • Niedersachsen- In der Nacht zum Donnerstag leicht bewölkt oder klar, streckenweise Nebel. Verbreitet leichter Frost zwischen -1 und -4, an der Küste Abkühlung auf 1 bis 3 Grad. Meist schwacher südwestlicher Wind.
  • Bayern- In der Nacht zum Donnerstag sternenklar, gebietsweise flache Nebelfelder. Tiefstwerte -3 bis -6, in Alpentälern bis -10 Grad.
  • Baden Württemberg-  In der Nacht zum Donnerstag überwiegend klar, in Flussniederungen, insbesondere an Bodensee, Donau und Rhein örtlich dichter Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte zwischen -3 und -9 Grad. Örtlich Reifglätte.
  • Rheinland Pfalz-  In der Nacht zum Donnerstag teils gering bewölkt oder klar, teils Nebelverdichtung oder Neuausbildung, niederschlagsfrei. Tiefsttemperaturen -2 bis -5 Grad, im Bergland bis -7 Grad. Stellenweise Reifglätte.
  • Schleswig Holstein/Hamburg–  In der Nacht zum Donnerstag nördlich des Kanals wolkig, sonst größere Auflockerungen. Dann verbreitet leichter Frost bis -1 Grad, sonst 1 bis 5 Grad. Schwacher, an der Ostsee teils mäßiger und auf den Nordseeinseln frischer Südwestwind.
  • Thüringen-  In der Nacht zum Donnerstag teils klar, in Tallagen gebietsweise Nebel und örtlich Reifglätte. Tiefstwerte der Temperatur zwischen -1 und -4, in Tal- und Muldenlagen bis -6 Grad. In den Hochlagen des Berglandes geht die Temperatur kaum zurück und bleibt um den Gefrierpunkt. Schwachwindig.
  • Sachsen-  In der Nacht zum Donnerstag klar, lediglich in den Grenzgebieten zu Tschechien örtlich stark bewölkt. Tiefstwerte zwischen -1 und -4, in Tal- und Muldenlagen bis -6 Grad, vereinzelt Reifglätte. Meist schwachwindig, in Ostsachsen lokal mäßiger und stark böiger Wind aus Südost bis Süd.
  • Sachsen-Anhalt-  In der Nacht zum Donnerstag teils klar, in Tal-und Muldenlagen gebietsweise Nebel und örtlich Reifglätte. Tiefstwerte der Temperatur zwischen -1 und -4 Grad, in Harztälern bis -6 Grad. Schwachwindig.
  • Berlin und Brandenburg- In der Nacht zum Donnerstag meist klar, niederschlagsfrei. Örtlich Bildung von Nebel- oder Hochnebelfeldern. Leichter Frost bei Tiefstwerten zwischen 0 und -3 Grad, in der Südhälfte bodennah auch mäßiger Frost bis -6 Grad. Gebietsweise Reifglätte. Schwacher Wind aus südlicher Richtung.
  • Mecklenburg-Vorpommern-In der Nacht zum Donnerstag teils wolkig, teils gering bewölkt. Später oftmals klar. Niederschlagsfrei. Lokal Nebelbildung. Tiefsttemperatur an der Küste um 2 Grad, im Binnenland zwischen +3 und -2 Grad, in Bodennähe im Süden bis -4 Grad. In der zweiten Nachthälfte örtlich Reifglätte. Schwacher, an der Küste teils mäßiger Wind aus Südwest.

 

, Nachtwetter: Wo wird es heute frostig und glatt?

 

 

Pros

Zuverlässig was Wetterwarnungen angeht! Immer gute Prognosen ohne Übertreibung.

Cons

Seitenladezeit ab und zu etwas langsam

Review Overview
Bewertungen
SUMMARY

Ich lese schon eine ganze Weile die Wetterberichte von unwetteralarm. Ich bin immer wieder begeistert davon, dass die Prognosen und Warnungen fast immer richtig sind. Keine übertriebenen Überschriften die den Weltuntergang herbeirufen. Bitte so weitermachen! Danke

4.1
, Nachtwetter: Wo wird es heute frostig und glatt?
Über Angelo D Alterio 4181 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel