Nächste Woche Wintereinbruch bis ins Flachland ?

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

In der nächsten Woche könnte sich beim Wetter einiges tun. Wenn man den aktuellen Modellrechnungen glauben schenken kann, würde sich in der kommenden Woche durch einen Kaltluftpfropfen  bis in die Niederungen eine Schneedecke ausbilden.

So sieht das HD Modell von kachelmannwetter eine mögliche Ausbildung einer Schneedecke bis ins Flachland. Sicherlich ist das noch eine ganze weile hin und es ist natürlich auf keinen Fall für bare Münze zu nehmen, dennoch besteht die Möglichkeit das es bald winterlich in Deutschland werden könnte. Deshalb an alle, die noch keine Winterreifen auf ihrem Fahrzeug haben, ES WIRD ZEIT !!

 

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3782 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel