Nächtliche Unwetter im Landkreis Jerichower Land

In der Nacht zum Donnerstag kam es in der Gemeinde Möckern in Folge von extremen Starkregen und Sturmböen zu nicht unerheblichen Schäden. Möckern ist eine Gemeinde im Landkreis Jerichower Land in Sachsen Anhalt.

In der Nacht zum Donnerstag zogen lokale Unwetter über den Norden von Sachsen Anhalt. Dabei wurde auch der Landkreis Jerichower Land in Mitleidenschaft gezogen. In nur kurzer Zeit fielen bis zu 100 Liter Wasser auf den qm. Heftige Gewitter die mit Hagel und schweren Sturmböen einhergingen ließen Bäume umknicken.  Die Feuerwehren im Landkreis hatten einiges an Unwetterschäden zu beseitigen.

 

Hier sieht man das Unwetter auf dem kachelmannwetter HD Radar das gegen 2:20 über den Landkreis zog. Neben heftigem Starkregen gab es auch Hagel und schwere Sturmböen.

 

Welche Schäden der Unwetter der Nacht angerichtet hat, verdeutlichen die Bilder unseres UWA Wettermelders Kristian Hentschel‎  der für uns in der Region unterwegs war und diese Bilder geschossen hat.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.