+++ Nahezu deutschlandweit stürmisch – in einigen Landesteilen Dauerregen +++

Stürmisch und nass geht es heute in Deutschland zu!

Heute wird es nahezu deutschlandweit noch einmal richtig ungemütlich. Bis auf den äußersten Südosten des Landes wird es verbreitet stürmisch. An der Nordsee und auf den Bergen besteht #Unwettergefahr durch orkanartige Böen bis hin zu Orkanböen. Für den Kreis Harz (Bergland – Oberharz) wurde aktuell sogar die höchste Warnstufe herausgegeben. Hier können extreme #Orkanböen über 130 km/h auftreten. Aber auch im restlichen Land wird es sehr stürmisch zugehen. Es drohen verbreitet Sturmböen um 85 km/h. Im Nordwesten können schwere Sturmböen bis 100 km/h erreicht werden. Vermeidet also wenn möglich, den Aufenthalt in Wäldern. Es besteht die Gefahr von #Astbruch und umstürzenden Bäumen.

Zudem muss in einigen Regionen auch noch mit #Dauerregen gerechnet werden. So zum Beispiel in Schleswig-Holstein, Thüringen, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Im Südosten Bayerns können einzelne Windböen oder stürmische Böen auftreten. Später sind auch hier einzelne #Sturmböen möglich. Bis morgen wird uns diese Wetterlage noch erhalten bleiben, bis der Wind dann allmählich wieder abschwächt.

Bei Bedarf melden wir uns mit einem Update zurück!

Euer Team von Unwetteralarm!

Warnkarte_NEU_1 STURM - Kopie

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Christian Peters 322 Artikel
Redakteur bei unwetteralarm.com