+++ Neue Gewitter in Bayern, Niedersachsen und Brandenburg +++

Aktuell haben sich erneut einzelne Gewitterzellen in Südbayern, Niedersachsen und Brandenburg gebildet. Dort muss besonders mit Starkregen und Sturmböen gerechnet werden. Auch Graupelschauer sind nicht ausgeschlossen.

In Mecklenburg-Vorpommern hält sich weiterhin eine größere Gewitterfront die ebenfalls örtlich viel Regen und Wind mitbringen kann.

Am Besten alles, was nicht wasserfest und nicht flugsicher ist, in Sicherheit bringen.

Euer Team von Unwetteralarm!

Veröffentlicht am 28.06.2014 16:33 von Udo Karow

Über Udo Karow 1526 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten