+++ Neue Gewitter in Thüringen +++

  • Erst Hitze, dann Kaltfront mit heftigen Gewittern?

    Letzes News Update vor 1 Tag von Wetterauwetter-Redaktion Erst Hitze, ab Donnerstag steigende Unwettergefahr von Westen Hurra, die sommerliche Hitze ist da! Nun lassen wird mal die Butter bei den Fischen, denn ganz makellos wird [weiterlesen]

Über Thüringen bilden sich neue kleinere Gewitterzellen. In Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein sind ebenfalls die Gewitter weiterhin aktiv.

Eine große Rolle spielt dabei der Wind. Neben orkanartigen Böen besteht die Gefahr das kräftige Bäume entwurzelt werden können. Örtlich können die Gewitter noch sehr Blitzaktiv sein und ordentlichen Starkregen mitbringen. Lokale Hagelschauer sind auch durchaus möglich. Die Unwetter ziehen weiter in Richtung Nordost ins Landesinnere.

An sich sind sie aber nicht mehr so stark, wie zum Anfang der Nacht.
Wir informieren Euch sobald sich etwas ändert.

Euer Team von Unwetteralarm!

Deutschland mit Landkreisen und Hauptstädten

Über Udo Karow 1800 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten