Neue Schneefälle im Süden ! Warmfront bringt mildere Luft mit Gefahr von Glatteisregen !

Wetterwarnung Starkschneefall / Dauerschneefall Stufe “ ORANGE “ : Erneut aufkommender Schneefall und mögliche Verschärfung der Schneesituation in der Alpenregion !

Wetterwarnung Starkschneefall / Dauerschneefall / Glatteisregen Stufe “ ORANGE “ : Zunächst Schneefall, später Übergang zu Schneeregen oder Glatteisregen mit hohe Glättegefahr !

Vorwarnung Sturm / Orkan : Am Wochenende zunehmende Windgeschwindigkeiten ! Vor allem an den Küsten und in den Hochlagen zunehmende Gefahr von stürmischen Böen, teils Sturmböen !

 

Die Wetterlage :

Aktuell zieht eine Warmfront über Deutschland südostwärts und sorgt im Vorfeld für Schneefälle. Im Übergangsbereich zur milderen Luft kann es zu Glatteisregen kommen während dahint eine trockene Phase folgt. Durch die einfliessende Milderung steigt die Schneefallgrenze allmählich auf 400 bis 600 Meter an. Somit ist in den Niederungen, wo Schnee legt, mit Tauwetter zu rechnen.

Das Hochdruckgebiet bei den britischen Inseln verlagert sich allmählich südwärts bleibt aber in seiner Mächtigkeit vorhanden. Durch die Südverlagerung des Hochs gelangen vom Nordatlantik her Tiefdruckgebiete nach Skandinavien und weiter nach Osteuropa. Auf der Nordflanke des Hochs nehmen die Druckgegensätze zu was sich auch über der Nordsee bemerkbar machen wird. Durch die neue Wetterlage gelangt mildere Meeresluft nach Deutschland die sich nach und nach auch in den Niederungen Süddeutschlands durchsetzt und die Schneefallgrenze auf 800 Meter ansteigen lässt. In den Hochlagen und den Küsten nimmt die Sturmgefahr zu.

Vor allem der Sonntag wird dabei sehr nass und windig mit der gefahr von Sturmböen in den Hochlagen und an den Küsten aber auch sonst mit starken bis stürmischen Böen in Tieflagen. Am Montag sickert wieder kältere Luft ein und lässt die Schneefallgrenze wieder sinken.

Nutzen Sie unsere UWA-Warnapp, damit sie immer im Bilde über mögliche Unwetterlagen in Deutschland sind. Erhältlich für Iphone und Android. Installation über diesen Link

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser UWA Radarwarn HD steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren. Ab sofort neu bei uns: Live Wetterwarnungen für über 11.000 Städte und Gemeinden in ganz Deutschland.
Über Udo Karow 1681 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten