Nordrhein-Westfalen – Warnung vor Schneefall, Glätte und Sturmböen – 24.11.2015

WARNUNG VOR SCHNEEFALL: Im Flachland geht der Schnee meist in Regen über, es können aber lokal noch Neuschneemengen bis zu 2 cm fallen, vor allem im Bergischen Land und im Sauerland. Dort sind auch bis zu 10 cm möglich. Im Laufe der Nacht steigt die Schneefallgrenze langsam an.

WARNUNG VOR GLÄTTE: Es besteht Glättegefahr (durch Schnee oder Schneematsch) in ganz Nordrhein-Westfalen.

WARNUNG VOR STURMBÖEN: Der Wind lässt im Laufe der Nacht allmählich nach. Es kommt aber noch teilweise zu letzten stürmischen Böen um 55 km/h (Bft 7). Dabei kann es im Bergland auch zu Schneeverwehungen kommen.

Sonderinfo Unwetter Nordrhein Westfalen

Über Carmen Rommel 534 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com