Nordrhein-Westfalen – Warnung vor Schneefall und Sturmböen – 14.01.2015

WARNUNG VOR STURMBÖEN:
Heute muss zunächst vor allem im Südwesten von Nordrhein-Westfalen und im Bergland mit starken Böen um 55 km/h (Bft 7) aus Südwest gerechnet werden. Bei stärkeren Schauern sind insbesondere am Nachmittag auch stürmische Böen (um 70 km/h, Bft 8) möglich.

WARNUNG VOR SCHNEEFALL:
Heute ziehen von Westen Niederschläge durch. Dabei kann sich anfangs bis in tiefe Lagen Schnee unter den Regen mischen.
Im Bergland oberhalb von 300 m sind im Tagesverlauf 3 bis 8 cm Neuschnee zu erwarten, in Staulagen bis zu 15 cm.

NRW_Warnung_Schnee_Glätte_14.01.2016

Hat dir dieser Artikel gefallen ? Dann freuen wir uns über deine Bewertung
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Über Carmen Rommel 475 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com