NRW : Heute windig, am Abend mit Frontdurchgang vorübergehend stürmisch, einzelne Gewitter.

Heute Nachmittag von Westen zunehmend stark bewölkt bis bedeckt und nachfolgend aufkommender, schauerartig verstärkter Regen, vereinzelt gewittrig durchsetzt mit Graupel. In Ostwestfalen noch weitgehend trocken. Sehr mild mit Höchstwerten von 15 bis 19 Grad, in Hochlagen 12 bis 15 Grad. Mäßiger, örtlich frischer Wind um Süd mit teils starken, in der Eifel teils stürmischen Böen. Am Abend mit Winddrehung auf Südwest bis West vorübergehend bis ins Flachland starke bis stürmische Böen, mit geringer Wahrscheinlichkeit auch einzelne Sturmböen, vor allem bei stärkeren Schauern und Gewittern. In der Nacht zum Montag zunächst noch schauerartiger, teils gewittrig durchsetzter Regen, im Laufe der ersten Nachthälfte ostwärts abziehend. Nachfolgend wechselnd bewölkt und bevorzugt im Westen und Norden örtlich Schauer. Tiefstwerte 10 bis 5 Grad. Anfangs vereinzelt noch stürmische Böen, bei einzelnen Gewittern mit geringer Wahrscheinlichkeit Sturmböen. Im Laufe der Nacht nochmal Windauffrischung mit starken, vor allem im Westen und Norden sowie in exponierten Lagen auch stürmischen Böen aus Südwest.

 

Über Angelo D Alterio 4298 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.