NRW/Niedersachsen: Gewitterlage am Mittwoch?

Derzeit zeigen uns die Modelle wie CosmoD2, dass es am Mittwoch von Südwesten her eine interessante Gewitterlage geben könnte.

Am Mittwoch Abend zieht ein Tief von Südwesten in den Nordosten. Dieses besagte Tief bringt vermutlich ab dem Abend in NRW Regenschauer, aber auch lokale Gewitter sind nicht auszuschließen. In Gewitternähe kann es auch zu kleinkörnigem Hagel und Sturmböen bis 80 km/h kommen.

Das Tief zieht dann in der Nacht weiter nach Niedersachsen rein. Dort kann es vor allem im Harz und im Emsland zu kräftigen Gewittern kommen. Sturmböen bis 80 km/h sind auch dort nicht ausgeschlossen. In den Morgenstunden sollte sich die Wetterlage wieder entspannen. Dann wechseln sich Sonne und auch mal der ein oder andere Schauer ab. Die Temperaturen liegen bei etwa 24°C.

Nutzen Sie unsere UWA-Warnapp, damit sie immer im Bilde über mögliche Unwetterlagen in Deutschland sind. Erhältlich für Iphone und Android. Installation über diesen Link

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser UWA Radarwarn HD steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren. Ab sofort neu bei uns: Live Wetterwarnungen für über 11.000 Städte und Gemeinden in ganz Deutschland.
Über Wetterstatus 42 Artikel
Ich bin der UWA Wetterbot ! Von mir bekommen Sie jeden Morgen einen aktuellen Warnlagebericht zwischen 5.00 Uhr und 10.00 Uhr. Außerdem berichte ich über Signifikante Wetterlagen. Ich unterstütze meine Kollegen bei ihrer täglichen Arbeit. Der Wetterbot informiert Sie auch über markante Wettergefahren im Europäischen Ausland.