NRW Wetter – Kommende Nacht im Bergland Frost, Nebel und lokal Glätte.

Kommende Nacht im Bergland von Nordrhein Westfalen Frost, Nebel und lokal Glätte. Am Freitagnachmittag ist es im westfälischen Bergland teils noch neblig-trüb und örtlich fällt noch etwas Sprühregen.

 

Ansonsten ist es Niederschlagsfrei, dabei aber stark bewölkt bis bedeckt. Nur örtlich und vorübergehend lockert die Bewölkung auf. Die Temperaturen liegen im Tiefland bei 7 bis 10, in Hochlagen bei 4 bis 7 Grad. Der Wind weht schwach aus Südwest.

In der Nacht zum Samstag ist es uneinheitlich bewölkt. Gebietsweise klart es auf, dann sinkt die Temperatur auf plus 2 bis minus 2 Grad. Gebietsweise bleibt es aber stark bewölkt, dann bleibt es mit plus 4 Grad milder. Oberhalb von etwa 500 Meter tritt verbreitet leichter Frost auf, hier ist lokal Glätte durch überfrierende Nässe möglich. Es ist meist niederschlagsfrei. In den Hochlagen von Sauerland, Bergischem Land und Eifel bildet sich gebietsweise Nebel.

Am Samstag bleibt es Warnfrei über NRW. Denken Sie daran, bei der Fahrt in den Osterurlaub an die Rettungsgasse auf den Autobahnen denken !

 

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.